Schlagwort: 3000er

Hinter Jamspitz

Im Silvrettagebiet, am Fusse des Piz Buin liegt die SAC-Hütte Chamonna Tuoi. Sie ist Ausgangslage für dieses Schneeschuh- oder Skitour. Es ist eine reizvolle, wie spannende Tour an die Grenze…

Gross Muttenhorn

Das Gross Muttenhorn bietet eine vielseitige alpine Tour. Vom Bergwanderweg bis zum alpinen Weg ist alles enthalten. Knapp vor dem Gipfel kann man eine Kletterpartie im II. Grad und auf…

Barrhorn 3610 m

Eine schöne Zweitagestour bieten die Barrhörner. Das Üssers und das Inners Barrhorn sind zwei recht exponierte Berggipfel, die eine einzigartige Aussicht bieten. Über die Topalihütte bietet der höchste Wanderberg der…

Wildstrubel

Eine Skitour, die es in sich hat, bietet sich ab Ausgang Kandersteg via Sunnbüel Richtung Gemmipass und Lämmerenhütte auf den Wildstrubel. Ski- und Schneevergnügen pur ist angesagt.  

Krönten 3108 m

Wer über den Grat zum Krönten aufsteigt und die Gipfelkrone sieht, weiss, weshalb der Berg Krönten genannt wird. Wie eine Krone trohnt der Gipfel. Der gekrönte Gipfel wird über den…

Gross Spannort 3198 m

Eine wunderbare Einleitung erfährt man in Dunkelheit ab der Kröntenhütte. Der Weg ist aber gut markiert, so findet man bei Tagesanbruch den Gletschereinstieg. Auf dem Gipfel hat man eine wunderbare…

Rheinwaldhorn 3402 m

Das Rheinwaldhorn ist der höhste 3000er in den Tessiner Alpen. Es gehört zum Adula-Gebirge. Der Aufstieg zum Gipfel ist lang, spannend, aber abwechslungsreich. Der Gletscher, der laufend schwindet, ist je…

Wilerhorn 3307 m

Wer es einsam liebt, der ist beim Wilerhorn genau richtig. Auf knapp über 3300 Metern Höhe hat man eine ausgezeichnete Rundsicht in Lötschental und bekannte Berggipfel in der Region