2008 wurde mit der Klingenstock-Bahn die längste 6-er Sesselbahn der Zentralschweiz erstellt und der luftige Gratweg zwischen Fronalpstock und Klingenstock ausgebaut. Dieser aussichtsreiche Weg wird unterdessen viel begangen, erfordert aber Trittfestigkeit,

 

 

 

Routenbeschrieb

 

Ich habe am Sonntag die schönste Wanderung meines Lebens gemacht. Gut, diese Aussage hat vielleicht für den Rest der Menschheit keine grosse Bedeutung, weil ich noch nicht sooo viel gewandert bin. Aber ich bin überglücklich heimgekommen. Es war TRAUMHAFT! Schon der Sessellift auf den Klingenstock ist eine Attraktion. Er wurde erst 2007 gebaut und darf sich «die längste 6-er Sesselbahn der Zentralschweiz» nennen. (im Winter sogar geheizt :-)) Zweieinhalb Stunden geht der Weg dann immer fröhlich rauf und runter. Aber das nimmt man gerne in Kauf, denn die Aussicht ist so bezaubernd und zwar nach allen Seiten, zu jeder Zeit, zweieinhalb Stunden lang. Es wird empfohlen, die Wanderung mit dem Klingenstock zu beginnen. Die Sesselbahn auf dem Fronalpstock läuft länger und ausserdem hat es da auch ein wunderschönes Restaurant.   Anforderungen Wir hatten ja ein wenig Pech. Es hatte Schnee und Schlamm auf dem Weg. Vielleicht sollte man sich vorher etwas besser informieren. (www.stoos.ch) Dafür haben sich andere Befürchtungen nicht bestätigt: Der Weg ist nicht gefährlich, überall gut gesichert und breit genug. Allerdings war ich froh, Stöcke dabei zu haben. Und mit kleinen Kindern würde ich nicht über diesen Grat wandern. Fotokamera nicht vergessen 🙂   Bester Link zur Wanderung: http://www.wanderland.ch/de/routen/route-0827.html Es gibt bei Google sehr viel zu lesen über diesen schönen Gratweg.

 

 

Routendetails

 

Tour-Datum 3.10.2010
Region Stoos, SZ, CH
Wandern-Schwierigkeit T1 Wandern
Zeitbedarf 2.5 Std reine Marschzeit (bin Anfänger)
Aufstieg 360 m
Abstieg 400 m
Strecke Klingenstock 1935 m -Fronalpstock 1922 m
Anfahrt Mit Auto oder Bus nach Schlattli, von dort aus Standseilbahn nach Stoos, dann Sessellift nach Klingenstock, ab Fronalpstock wieder Sessellift nach Stoos. (Tageskarte kaufen)
Verpflegung/Logis Klingenstock Talstation, dann Fronalstock
Bemerkungen Trittsicherheit und Schwindelfreiheit nötig, Stöcke empfehlenswert

 

 

{besps}stories/klingenfronalpstock{/besps}

Von dannen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.