Der Gipfel des Piz Lischana ist ein herrlicher Aussichtsberg. Leider ist dieser immer noch offiziell gesperrt, dies nach einem gewaltigen Felsabbruch am 31. Juli 2011.

 

Routenbeschrieb

Der schönste Balkon von Scuol steht auf 2500 m. Einzigartig auf einem Felskopf über dem Tal mit Ausblick in die Silvrettagruppe steht die Chamonna Lischana, der Ausgangspunt der zweiten Wanderung. Die Chamonna Lischana ist Station auf der so genannte Uina-Runde oder der Wanderung von Scuol über die Sesvennahütte nach S-charl. Der Piz Lischana ist mit 3105 m der Höchste der Unterengadiner Dolomitengipfel und von der Hütte aus in weniger als zwei Stunden leicht zu erreichen. Direkt nach der Lischanahütte zieht der Weg rund 400 Höhenmeter bergauf, ohne technische Schwierigkeiten. Es folgt ein Hochplateau mit wunderschöner Aussicht, leichtem Abstieg, die Rims-Ebene. Auf einem

Von der Hütte zur Hütte ist der Weg T3, der Gipfel Lischana T4. Von der Fuorcla da Rims (2954 m) bis zum Sattel, wandert man auf guten Steigspuren über den Grat und dann in die Ostflanke, diese querend bis zum Sattel, in dem das Couloir zur Hütte abbricht, dann weiter zum Gipfel. Die 3000-Meter-Marke erreicht man, aber ganz auf den Gipfel steigen ist verboten. Der Gipfelaufschwung ist nach einem Felsabbruch am 31. Juli 2011 immer noch gesperrt. Nach dem Gipfelerlebnis steigt man auf gleichem Weg wieder zurück, man bleibt eine Zeitlang auf der Höhe der Rims-Ebene. Der dann folgende Abstieg ist vom Ausblick nicht weniger schön, ein See, ein Wasserfall, ein Bachlauf nebenan. Man überquert den Wiesengrund und biegt nach rechts auf den Weg ein, der sich von der Unina-Schlucht bis zur Sesvennahütte zieht. Noch einmal sind gut 100 Höhenmeter auf bequemen Weg zu bewältigen. Wenn die Scharte erreicht ist, sind es nur noch ein paar Minuten bis zur Hütte.

 

Routendetails

Tour-Datum 23. Juli 2022
Region Schweiz, Graubünden, Engadin, Scuol, Vinschgau
Wandern-Schwierigkeit T3  (von Hüte zu Hütte); T4 mit Gipfel Lischana
Zeitbedarf 5h 30 min (14 km)
Aufstieg 852 m
Abstieg 1112 m
Strecke Ort _
Anfahrt Wanderung Tour 2
Verpflegung Aus dem Rucksack, diverse Restaurants und Bergbeizli unterwegs
Bemerkungen Auch für Familien mit Kindern geeignet.

 Alpineg-Tipps unterwegs: 

SBB Fahrplan

Chamonna Lischana

Sesvenna-Hütte

Karte: Chamoona Lischana, Pz Lischana – Sesvennahütte AVS

Von Gery

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.